Wochenrückblick Tech KW 26

Wer in dieser Woche News aus dem Tech-Bereich lesen wollte, kam an einem Thema quasi nicht vorbei: die Google I/O Entwicklerkonferenz. Eine Preview für eine neue Android-Version, Smartwatches, Android Auto und Android TV waren einige der Highlights. Aber auch abseits von Google gab es einige interessante News; beispielsweise eine nicht ganz billige Übernahme seitens Oracles.

News

Google forked OpenSSL
Google hat bekanntgegeben, dass das Unternehmen einen Forke von OpenSSL erstellt hat. Zukünftig soll „BoringSSL“, wie das Unternehmen sein Projekt nennt, in Chrome und Android zum Einsatz kommen.
ZDNet

Googles Android Apps sollen nativen Hilfebereich erhalten
Im Programmcode kürzlich veröffentlichter Google Apps wie Youtube und Wallet sind Hinweise aufgetaucht, dass Google für seine Apps statt dem bisherigen Link auf entsprechende Webseiten zukünftig native Hilfebereiche planen könnte.
Android Police

Microsoft plant alte Skype-Versionen zukünftig zu blockieren
Microsoft hat angekündigt, dass Nutzer älterer Skype-Versionen in den kommenden Monaten auf eine neue Version updaten müssen, da das Unternehmen die veralteten Versionen bald blockieren wird.
Heise

CyanogenMod bekommt Floating Notifications
Wer die Nightly Builds des alternativen Android-Betriebssystems CyanogenMod nutzt, kann ab sofort Floating Notifications aktivieren, die kurzzeitig am oberen Rand eingeblendet werden.
Android Police

Google soll Baarzo übernommen haben
Google soll das Videosuch-Startup Baarzo übernommen haben. Das Startup will es Nutzern nach eigenen Angaben ermöglichen, ganz spezifische Momente in Videos per Sucheingabe zu finden.
Techcrunch

Blackberry stellt zwei neue Geräte vor
Blackberry hat mit dem Blackberry Classic und dem Blackberry Passport zwei neue Geräte vorgestellt, die beide wieder auf eine physische Tastatur setzen. Allerdings hat gerade das Passport einen eher ungewöhnlichen Formfaktor.
MobiFlip

Archos stellt eigene Smart Home Geräte vor
Archos hat eigene Geräte vorgestellt, mit denen Nutzer ihr Heim zu einem Smart Home aufrüsten können.
Caschys Blog

Mozilla soll an eigenem Streamingstick arbeiten
Mozilla soll angeblich an einem eigenen Streamingstick arbeiten, mit dem das Unternehmen in Konkurrenz zu Google Chromecast treten könnte. Das Gerät könnte dann mit dem Firefox OS laufen.
The Verge

Box will noch vor dem Börsengang neues Kapital einsammeln
Noch vor dem geplanten Börsengang möchte das Unternehmen Box angeblich frisches Kapital einsammeln. Als Größenordnung wird eine Summe von 100 Millionen Dollar oder mehr gehandelt.
Recode

Moto 360 soll Qi-Ladestandard unterstützen
Noch ist Motorolas runde Smartwatch Moto 360 noch nicht erhältlich; trotzdem gibt es bereits neue Gerüchte, zu denen auch gehört, dass die Uhr den Qi Ladestandard unterstützen und damit auch drahtlos ladbar sein soll.
Android Central

Google bietet zukünftig auch Domainregistrierungen an
Google hat in dieser Woche seinen eigenen Domainservice Google Domains angekündigt und macht damit Platzhirschen wie beispielsweise Hover Konkurrenz. Bislang ist dieser aber noch im Betastatus und noch nicht für alle verfügbar.
9to5Google

Google Glass nun auch in Großbritannien erhältlich
Nachdem Google seine Datenbrille Google Glass bislang ausschließlich in den USA angeboten hat, ist der bislang teuerste Vertreter der Wearable Devices nun auch in Großbritannien erhältlich.
Venturebeat

Yahoo veröffentlicht Aviate Homescreen für Android
Yahoo bietet die Aviate Homescreen App nun offiziell für Android an. Der Launcher, der seinen Nutzern wichtige Informationen automatisch präsentieren und viel genutzte Apps anhand der Tageszeit und des Standorts einblenden soll, war bislang nur für Beta-Tester zugänglich. Yahoo hatte die Entwickler der Anwendung Anfang des Jahres übernommen.
Techcrunch

Immer noch viele Server anfällig für Heartbleed-Bug
Obwohl der Heartbleed-Bug bereits seit mehr als zwei Monaten bekannt ist, sind immer noch mindestens 300.000 Server weltweit für die Sicherheitslücke anfällig und noch nicht gepatched.
Golem

EU-Kommission arbeitet an neuem Kurs für Urheberrechtsreform
Die EU-Kommission hat ein Entwurfspapier erarbeitet, in dem sie die Vorschläge für eine Urheberrechtsreform im Zusammenhang mit dem Internet umreißt. Dabei sollen Provider und Suchmaschinenanbieter in Zukunft verstärkt bei der Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen mit einbezogen werden.
Heise

Oracle übernimmt Micros Systems
Oracle hat das Unternehmen Micros Systems für 5,4 Milliarden Dollar übernommen. Micros ist einer der größten Anbieter für Zahlungssysteme und zugehöriger Software für den Einzelhandel.
Venturebeat

Notes nun auch für iOS verfügbar
Box hat seinen Notizdienst Box Notes nun auch für iOS veröffentlicht.
ZDNet

Google will in Seekabel investieren
Google soll angeblich planen, in Zukunft auch in neue Tiefseekabel zu investieren. Laut dem Bericht soll das Unternehmen ein Kabel durch den Pazifik planen.
Heise

Mozilla bringt WebIDE in den Browser
Der Nightly Build des Browsers Firefox enthält ab sofort WebIDE. Damit ermöglicht es Mozilla Entwicklern, Apps für Firefox OS direkt im Browser zu schreiben und zu testen.
Ars Technica

BMI ist gegen Pflicht zur End-zu-End-Verschlüsselung
Bundesinnenminister de Maizière hat sich gegen die Pläne des Bundesjustizministeriums ausgesprochen, End-zu-End-Verschlüsselung für E-Mails per Gesetz verpflichtend vorzuschreiben.
Heise

Microsoft bietet OneDrive zukünftig günstiger an
Microsoft legt im Kampf um den Cloudspeicher nach und will Kunden seines OneDrive-Dienstes zukünftig mehr Speicherplatz zu einem günstigeren Preis anbieten.
Heise

DMV will Urheberrecht zukünftig auch in Schulen stärker durchsetzen
Der Deutsche Musikverleger-Verband (DMV) will Druck auf die Bundesregierung ausüben, um die Durchsetzung des Urheberrechts auch in Schulen und Kirchen zu verstärken. Nach Ansicht des Verbandes wird dort verstärkt illegal kopiert.
Golem

Nest öffnet sich für Kooperation mit Partnern
Der Anbieter Nest wird sich in Zukunft stärker für eine Kooperation mit Partnerunternehmen öffnen: Mit der Veröffentlichung einer neuen API können andere Dienste integriert werden. Allen voran soll dies mit Googles Dienst Google Now geschehen.
Android Authority

Deutsche Verleger streben Kartellbeschwerde gegen Amazon an
Ein Branchenverband deutscher Verleger hat beim Bundeskartellamt Beschwerde gegen Amazon eingereicht. Hintergrund ist der Vorwurf, das Unternehmen habe die Preise für E-Books gesenkt, um den Verkauf von gedruckten Büchern zu behindern.
Golem

Jailbreak für iOS 7.1.x veröffentlicht
Ein chinesischer Hacker hat einen Jailbreak für Apples iOS mit der Versionsnummer 7.1 und höher veröffentlicht. Allerdings ist dieser mit Vorsicht zu genießen: Für die Umsetzung wurden veraltete Zertifikate verwendet und ein dubioser App-Store installiert.
Heise

Microsoft veröffentlicht neues Android-Smartphone Nokia X2
Microsoft hat ein weiteres Android-Smartphone mit dem Namen Nokia X2 veröffentlicht. Die Hardware-Spezifikationen ähneln dem bereits veröffentlichten Vorgänger Nokia X, wenngleich die Neuauflage ein größeres Display bietet.
The Verge

CDU/CSU-Fraktion stellt sich hinter Deutsche Verlage
Die CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag hat den Verlagen den Rücken gestärkt, die im Zusammenhang mit dem Leistungsschutzrecht mit einer Kartellbeschwerde gegen Google vorgehen wollen. Hintergrund sind Forderungen der Verlage, wonach Google für kleinste Textausschnitte zahlen soll, die bei Google News veröffentlicht werden.
Golem

Slingshot ab sofort auch für Android verfügbar
Facebook hat seinen neuen Messenger Slingshot nun auch für Android-Geräte veröffentlicht. Zudem kann die App nun auch weltweit genutzt werden; bislang war sie nur US-Nutzern vorbehalten.
Caschys Blog

Google veröffentlicht zahlreiche neue Apps und verpasst Google Glass ein Hardware-Update
Kurz vor Beginn der Entwicklerkonferenz Google I/O hat das Unternehmen insgesamt 11 neue Anwendungen für seine Datenbrille Google Glass veröffentlicht. Zudem gibt es nun eine technisch aufgebesserte Version von Google Glass, die mit mehr Ram ausgestattet ist.
Cnet (Apps), Techcrunch (Hardware)

Firechat nun auch über Plattformen hinweg nutzbar
Der Messenger Firechat, mit dem man Nachrichten auch ohne eine aktive Internetverbindung versenden können soll, ist nun auch über Plattformgrenzen hinweg kompatibel. Bislang konnten Android- und iOS-Nutzer sich gegenseitig keine Nachrichten schicken.
Caschys Blog

Oculus Rift übernimmt Carbon Design Group
Oculus Rift hat in seinem Blog bekanntgegeben, dass das Unternehmen die Carbon Design Group übernommen hat. Diese waren für die Entwicklung des Xbox 360-Controllers verantwortlich.
Venturebeat

Zahl der Pishing-E-Mails nimmt zu
In den vergangenen Wochen ist die Zahl der versendeten Pishing-E-Mails stark angestiegen. Diese werden mittlerweile deutlich besser gefälscht und daher für Unbedarfte nicht mehr so einfach als Betrugsversuche zu erkennen.
Heise

DB Navigator unterstützt ab sofort Online-Tickets
Die von der Deutschen Bahn angebotene App DB Navigator unterstützt ab sofort auch Online-Tickets. Damit wird ein Ausdruck eines Tickets überflüssig.
Heise

TextSecure sammelt Fördergeld ein
Der Messenger TextSecure konnte 400.000 Dollar Fördergeld einer US-Stiftung einsammeln. Damit soll die Fertigstellung der iOS-App vorangetrieben werden.
Heise

Google I/O: Google zeigt neue Android-Version, Wearable Devices, Android TV und Android Auto
Eines der wichtigsten Themen war in dieser Woche Googles Entwicklerkonferenz Google I/O dort zeigte Google eine ganze Reihe von Neuerungen, allen voran die nächste Version seines Android-Betriebssystem, das allerdings erst im Herbst veröffentlicht wird. Zudem drehte sich alles um das Thema Wearable Devices, beispielsweise Smartwatches, Googles neuen Versuch mit Android TV das Wohnzimmer zu erobern und Android Auto, mit dem Nutzer auch unterwegs problemlos im Google Ökosystem bleiben können sollen.
Caschys Blog, Heise

HTC kündigt Android L-Release für einige seiner Geräte an
Nachdem Google im Rahmen der Google I/O die nächste Version seines Android-Betriebssystems für dne Herbst angekündigt hat, hat HTC bereits Updates für einige seiner wichtigsten Smartphones versprochen.
MobiFlip

Android Wear Smartwatches zeigen sich auf der Google I/O
Eines der wohl größten Themen der diesjährigen Google I/O waren Smartwatches. Im Rahmen des Events war neben der LG G Watch und der Samsung Gear Live auch die Moto 360 erstmals zu sehen. Mittlerweile sind die LG G Watch und die Samsung Gear Live auf für jeweils 199 Euro im Google Play Store erhältlich.
The Verge (LG G Watch), The Verge (Samsung Gear Live), The Verge (Moto 360), Google Play

Neue Version der Google Play Services veröffentlicht
Wie im Rahmen der Google I/O angekündigt hat das Unternehmen eine neue Version der Google Play Service veröffentlicht. Neben der Unterstützung für Android Wear und einigen Sicherheitsupdates gibt es auch neue Möglichkeiten für Play Games, beispielsweise die Möglichkeit den Nutzern Quests anzubieten.
Android Police

Facebook soll an Facebook@Work arbeiten
Facebook soll angeblich an einer neuen Version seines Sozialen Netzwerks arbeiten, das unter dem Namen Facebook@Work läuft. Unklar ist aber, wie diese besser auf die Arbeitswelt abgestimmte Version später aber in Erscheinung treten soll.
Techcrunch

Google kündigt Preis für Google Drive for Work an
Auch Google macht Nutzern ein neues Angebot für seinen Cloudspeicher Google Drive: Mit Google Drive for Work sollen Unternehmen unbegrenzt viel Speicherplatz für einen besonders günstigen Preis erhalten.
Golem

Paypal kündigt eigene App für Android Wear an
Nachdem Android Wear langsam aber sicher Gestalt annimmt, springen nun die ersten großen Anbieter auf den Zug auf: PayPal hat angekündigt, dass das Unternehmen eine eigene App für Android Wear plant.
Android Central

Google kündigt Mirroring für Chromecast an
Neben seinem Vorstoß mit Android TV hat Google auch Fans des Chromecast bei seiner Entwicklerkonferenz Google I/O begeistert: Das Unternehmen kündigte eine Mirroring-Funktion für den Streaming-Stick an, mit dem Nutzer den Bildschirm ihres Smartphones oder Tablets auf den Fernseher übertragen können. Zudem sollen Nutzer in Zukunft auch dann auf den HDMI-Stick streamen können, wenn sie nicht im gleichen Netzwerk sind. Für die Umsetzung wollen die Entwickler Ultraschall nutzen.
Droid Life (Mirroring), Ars Technica (Technik)

US Supreme Court urteilt gegen Aereo
Der US Supreme Court hat in dieser Woche im Streit zwischen dem Broadcasting-Startup Aereo und der US TV-Industrie gegen Aereo entschieden. Als Folge will das Unternehmen seine Geschäft mit sofortiger Wirkung einstellen.
The Verge

Google stellt GMail API vor
Google hat auf seiner Entwicklerkonferenz seine GMail API vorgestellt, mit der das Unternehmen IMAP ersetzen möchte.
Android Police

Autohersteller kündigen Unterstützung für Android Auto an
Bereits kurz nach der offiziellen Präsentation von Android Auto haben zahlreiche Autohersteller, die Teil der Open Automotive Alliance sind, ihre Unterstützung für das System angekündigt. Allerdings sind längst nicht alle bekannten Hersteller mit dabei.
9to5Google

Samsungs Knox-Technologie wird Teil von Android at Work
Samsung und Google haben angekündigt, dass Samsungs Knox-Technologie im Rahmen von Android for Work zukünftig in das Betriebssystem integriert werden soll. Damit zielen die Entwickler vor allem auf Unternehmen als neue Anwender ab.
ZDNet

Google stellt Android One vor
Mit Android One hat Google auf seiner Entwicklerkonferenz eine neue Referenzplattform mit günstiger Hardware vorgestellt, mit der die sogenannten Emerging Markets erobert werden sollen. Das gezeigte Gerät soll nur rund 100 Dollar kosten.
ZDNet

Bundesjustizministerium denkt über Anpassung des Leistungsschutzrechts nach
Auch Bundesjustizminister Heiko Maas stellt sich im Streit zwischen Verlegern und Google hinter die deutschen Verlage und stellt eine mögliche Anpassung des umstrittenen Leistungsschutzrechts in Aussicht.
Heise

EU-Kommission veröffentlicht App zu Verkehrsregeln
Die EU-Kommission hat eine eigene App veröffentlicht, mit der sich Reisende über die Verkehrsregeln in den einzelnen EU-Ländern informieren können. Allerdings stößt die App aufgrund ihres Designs und zahlreicher augenscheinlich unnötiger Berechtigungen in der Kritik.
Heise

Neue Version von Paint.net für Windows erschienen
Wer die kostenlose Photoshop-Alternatie Paint.net unter Windows nutzt, darf sich ab sofort über eine neue Version des Programms freuen.
Caschys Blog

Nexus-Reihe soll erhalten bleiben
Entgegen bisheriger Gerüchte soll die Nexus-Reihe auch weiterhin erhalten bleiben: In einem Interview erklärte Dave Burke, Head of Android Engineering und dem Nexus Program bei Google, dass das angebliche Android Silver Programm die Nexus-Reihe nicht ersetzen und es auch in Zukunft entsprechende Geräte geben soll.
Readwrite

Adobe veröffentlicht Photoshop Express für Windows Phone
Wer auch unterwegs nicht auf Photoshop verzichten möchte, kann dies in der Photoshop Express-Version nun auch auf seinem Windows Phone nutzen.
Caschys Blog

Google kündigt Project Tango Tablet von LG an
Google will zusammen mit LG ein neues Tablet auf den Markt bringen, das im Zusammenhang mit Project Tango stehen soll. Das Gerät wird voraussichtlich 2015 auf den Markt kommen.
9to5Google

GoPro geht mit einer Bewertung von 24 Dollar pro Aktie an die Börse
Für seinen Börsengang hat GoPro eine anfängliche Bewertung von 24 Dollar pro Aktie erzielt. Kurz nach dem Beginn des Handels stieg dieser aber deutlich an.
CNN

Google beginnt mit Löschung von Suchtreffern
Google hat nach der Entscheidung des EuGH damit begonnen, einzelne Suchtreffer zu löschen. Allerdings teilte das Unternehmen bislang nicht mit, wie viele Löschungen vorgenommen werden sollen.
Golem

Apple stellt neue, günstigere Version des iPod Touch vor
Apple hat eine neue Version seines beliebten iPod Touch veröffentlicht. Das Gerät ist nun für rund 199 Euro erhältlich.
Caschys Blog

Amazon will nicht mehr erhältliche Bücher selbst nachdrucken
Amazon soll von Verlagen das Recht gefordert haben, nicht mehr erhältliche Bücher selbst nachzudrucken zu dürfen.
Heise

Asus soll an eigener Android Wear Smartwatch arbeiten
Auch Asus soll angeblich an einer eigenen Smartwatch mit Android Wear arbeiten. Das Gerät soll bereits im Herbst auf den Markt kommen und zwischen 99 undd 149 Dollar kosten.
Android Authority

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>